Kanosuke - Single Malt Whisky aus Japan

3 Produkte

  • Kanosuke - Single Malt Japanese Whisky

    Im warmen Südwesten Japans trifft das Ostchinesische Meer auf den Fukiagehama-Strand, einen der schönsten Sandstrände des Landes. Dieser erstreckt sich über rund 50 Kilometer entlang der Küste der Präfektur Kagoshima, Heimat der Mars-Brennerei Tsunuki. Seit 2017 bietet die Kanosuke Distillery einen neuen Aussichtspunkt auf die weißen Dünen des Fukiagehama.

    Die Kanosuke Distillery, bekannt für ihre hochwertigen japanischen Whiskys, arbeitet mit drei einzigartigen Pot Stills. Die in Japan gefertigten Kupferbrennblasen unterscheiden sich in der Form des Halses und im Winkel des Lyne-Arms. Durch erneute Destillation in verschiedenen Stills und das Verblenden der Destillate aus dem Pot-Still-Trio kann Kanosuke Whiskys mit großer Tiefe und weicher Textur herstellen.

    Kanosuke Single Malts basieren auf Gerstenmalz aus UK, Europa, Australien und Japan, mit einem Verhältnis von 85:15 zwischen getorftem und ungetorftem Malz. Für zukünftige Blended Japanese Whiskys stellt Kanosuke seit 2010 auch Grain Whisky her. Die Fermentation dauert 96 Stunden und verwendet Distiller’s sowie Brauhefe.

    Die Fassreifung bei Kanosuke erfolgt hauptsächlich in erneut ausgebrannten Fässern aus amerikanischer Weißeiche, die zuvor „Mellowed Kozuru“ enthielten. Zusätzlich nutzt die Brennerei Bourbonfässer, Sherryfässer, Weinfässer, mit IPA vorbelegte Fässer und Fässer aus Mizunara-Eiche.

    Die Kanosuke Distillery bietet einen einzigartigen Einblick in die Welt des japanischen Whiskys. Mit regionalen Ressourcen und innovativen Techniken kreiert sie Whiskys mit unverwechselbarem Charakter.