Kategorie: Elijah Craig - Bourbon Whiskey

Die Bourbon-Marke ist nach Reverend Elijah Craig benannt, einem Baptistenprediger, Erzieher und Unternehmer in Fayette County, Virginia, das nach der Staatsgründung Kentuckys 1792 zu Scott County, Kentucky, wurde.

Etwa 1789 gründete Craig dort eine Destillerie. Das Unternehmen Heaven Hill schreibt ihm zweifelhaft die Erfindung des "echten Kentucky Bourbon" zu, indem es das vor Ort hergestellte Destillat aus einem nicht gereiften Maisschnaps durch die Fassreifung in verkohlten Eichenfässern verbesserte, "ein Verfahren, das dem Bourbon seine rötliche Farbe und seinen einzigartigen Geschmack verleiht".

Mit dieser Behauptung wirbt das Unternehmen Heaven Hill und nennt Elijah Craig in seiner Produktwerbung "The Father of Bourbon". Elijah Craig ist vor allem durch die Assoziation mit dieser Bourbon-Marke bekannt.