Macduff - Highlands Single Malt Scotch Whisky

Die Macduff Distillery Company wurde im Jahr 1960 gegründet. Im Laufe ihrer Geschichte schwankte der offizielle Name der Brennerei zwischen Glen Deveron und MacDuff, wobei die offiziellen Abfüllungen meist unter dem ersteren Namen veröffentlicht wurden.

Im Jahr 1972 wurde Glen Deveron/Macduff von William Lawson Distillers Ltd. erworben. (bekannt für den gleichnamigen Blend) übernommen, die 1980 Teil des Unternehmens Martini & Rossi wurde. Im Jahr 1992 wurden die Eigentümer von Martini & Rossi von der Bacardi Corporation übernommen.

Die Macduff-Brennerei bezieht ihr Malz aus einer industriellen Quelle in der Speyside. Die Brennerei verwendet eine Kombination aus getorftem und ungetorftem Malz, je nach dem Zweck der Spirituose, die der Standort destilliert. Das Malz, das für die Herstellung der Spirituose verwendet wird, die als Single Malt verkauft werden soll, ist oft leicht getorft, was dem Single Malt einen sanften, rauchigen Geschmack verleiht.