Kamet - Indian Single Malt Whisky

Die Geschichte der Brennerei Kamet beginnt auf dem dritthöchsten Gipfel des Himalaya, dem Mt. Kamet. Seit Tausenden von Jahren ist das Land unterhalb des Kamet eine Kornkammer für die indische Bevölkerung, die hier Wasser und landwirtschaftliche Nahrung findet.

Die Brennerei verfügt über typisch schottische Whiskybrennblasen, die 2012 installiert wurden. Die Brennblase ähnelt einem Lampenglas, während die Spirituosenbrennblase über eine Siedekugel im Konusbereich verfügt, um den Rückfluss zu erhöhen, was zu einem leichten, blumigen und fruchtigen Brand führt.

Kamet wurde von Ansh Khanna und Master Sommelier Ken Fredrickson entwickelt, die der Meinung waren, dass Indien aufgrund der einzigartigen sechsreihigen Gerste und der besonderen Reifebedingungen einer der besten Orte der Welt für die Whiskyherstellung ist. Es ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Peak Spirits und Piccadily Distillery.