: Kurayoshi - Japanese Whisky

3 Produkte

  • Kurayoshi - Japanese Whisky

    Die Kurayoshi Distillery, gegründet von Matsui Shuzo, befindet sich in der Stadt Kurayoshi in der Präfektur Tottori, Japan. Die Brennerei wurde bekannt für ihre Produktion von hochwertigen japanischen Whiskys, die sowohl lokal als auch international Anerkennung gefunden haben. Die Destillerie nutzt das frische, mineralreiche Wasser aus dem nahegelegenen Berg Daisen, was wesentlich zur Qualität ihrer Whiskys beiträgt.

    Matsui Shuzo, das Unternehmen hinter der Kurayoshi Distillery, hat eine lange Geschichte in der Herstellung von Sake und Shochu, die bis ins Jahr 1910 zurückreicht. Die Whiskyproduktion begann offiziell im Jahr 2015, und die Destillation in der Kurayoshi Distillery begann 2017. Die Brennerei verwendet eine Kombination aus japanischen Kupferbrennblasen und portugiesischen Alambic-Brennblasen, um ihre Whiskys zu produzieren.

    Die Whiskys der Kurayoshi Distillery zeichnen sich durch ihre Reifung in verschiedenen Fassarten aus, darunter amerikanische Weißeiche, Sherryfässer und die seltenen Mizunara-Eichenfässer, die den Whiskys eine besondere Geschmacksnote verleihen. Ein Beispiel dafür ist der Matsui Mizunara Cask, der in Fässern aus Mizunara-Eiche gereift ist und für seine Komplexität und Tiefe bekannt ist.

    Zu den bekanntesten Abfüllungen gehören der Kurayoshi Pure Malt, der in verschiedenen Altersstufen wie 8, 12 und 18 Jahren erhältlich ist, sowie der Matsui Sakura Cask, der in Kirschholzfässern reift und für seine blumigen und fruchtigen Noten geschätzt wird. Diese Abfüllungen haben weltweit Anerkennung gefunden und zahlreiche Auszeichnungen erhalten, was die Qualität und das Engagement der Brennerei für Exzellenz unterstreicht.