Kategorie: Glendalough - Irish Whiskey

Die Glendalough Distillery war einer der ersten irischen Hersteller von handwerklich hergestelltem Whiskey. Sie wurde von fünf Freunden gegründet, die gemeinsam die Liebe zum irischen Whiskey teilten und in die Überlieferungen und Legenden Irlands vertieft waren.

Die Brennerei befindet sich in einem engen Gletschertal in den Wicklow-Bergen, etwa eine Stunde südlich von Dublin. Glendalough, ausgesprochen glen-de-lock, ist gälisch und bedeutet "Tal der zwei Seen".

Die Brennerei stellt eine Reihe von Spirituosen her, darunter eine Reihe von saisonalen Gins, die die einzigartige Mischung von Pflanzen widerspiegeln, die in jeder der vier Jahreszeiten geerntet werden. Diese werden als Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winter-Gin abgefüllt.

Außerdem wird Poitín hergestellt, ein traditioneller irischer Schnaps, der als das erste in Irland hergestellte Destillat und als Vater des irischen Whiskeys gilt.

Schließlich stellt Glendalough drei preisgekrönte Whiskeys her, die nach Ansicht der Brennerei den traditionellen Stil des irischen Malt Whiskeys widerspiegeln. Die Whiskeys von Glendalough haben bei internationalen Whiskey-Wettbewerben eine Vielzahl von Preisen gewonnen.