1 Produkt

Kategorie: Glen Spey - Speyside Single Malt Scotch Whisky

Die Glen Spey Brennerei ist eine Single Malt Scotch Whisky Brennerei in Rothes, Moray, im Zentrum des Whiskyanbaugebiets Speyside in Schottland.

Die Glen Spey-Brennerei wurde 1878 von James Stuart & Co. unter dem Namen "Mill of Rothes" erbaut. Ursprünglich war sie eine Hafermühle - der Gründer James Stuart war Getreidehändler, bevor er sich in die Whiskywelt wagte. In den Jahren vor dem Verkauf der Glen Spey-Brennerei an das Londoner Unternehmen Gilbey im Jahr 1887 wurde die Destillationsanlage einfach an die bestehende Mühle angebaut. Diese erweiterte 1970 die Produktionskapazität von zwei auf vier Brennblasen.

Glen Spey verwendet (ebenso wie Glenlossie und Strathmill) weiterhin "Purifier". Diese fungieren als kleine Kondensatoren, die einen Teil der Alkoholdämpfe zur erneuten Destillation in die Brennblase zurückführen. Dadurch wird der Rückfluss in den Pot Stills erhöht. Das Ergebnis ist eine leichtere Spirituose.

Im Laufe ihrer Geschichte hat die Brennerei nur eine Handvoll offizieller Abfüllungen herausgebracht. Das Produkt der Brennerei wird derzeit hauptsächlich für J&B-Produkte verwendet.
Glen Spey - Speyside Single Malt Scotch Whisky