: Kingsbarns - Lowland Single Malt Scotch Whisky

4 Produkte

  • Kingsbarns - Lowland Single Malt Scotch Whisky

    Die Kingsbarns Distillery befindet sich in der Region Fife in Schottland und wurde 2014 von Douglas Clement gegründet. Die Brennerei liegt auf dem Gelände der historischen East Newhall Farm, die ursprünglich um 1800 erbaut wurde.

    Die Kingsbarns Distillery gehört heute der Wemyss-Familie, die seit dem 19. Jahrhundert in der Whiskybranche tätig ist. Der Name "Kingsbarns" leitet sich vom nahegelegenen Dorf Kingsbarns und den königlichen Verbindungen der Gegend ab.

    Kingsbarns ist bekannt für seine fruchtigen und leichten Single Malts. Die Brennerei produziert jährlich etwa 200.000 Liter Rohbrand. Für die Produktion wird Wasser aus einem 100 Meter tiefen Brunnen verwendet, und die Gerste stammt ausschließlich aus der Region Fife.

    Die Gerste wird bei Muntons gemälzt und ohne Torfrauch verarbeitet, was zu einem reinen und fruchtigen Whisky führt. Die Destillation erfolgt langsam in zwei mittelgroßen schottischen Brennblasen von Richard Forsyth aus Rothes.

    Eine der bekanntesten Abfüllungen von Kingsbarns ist der "Dream to Dram", ein dreijähriger Single Malt, der 2015 destilliert und hauptsächlich in Ex-Bourbonfässern von der Heaven Hill Distillery gereift wurde. Eine weitere bemerkenswerte Abfüllung ist der "Balcomie", ein Single Malt, der in Oloroso-Sherryfässern reift und für seine reichhaltigen und würzigen Aromen bekannt ist.

    Die Kingsbarns Distillery ist auch ein beliebtes Besucherziel und bietet Führungen durch die Brennerei sowie Verkostungen an. Das Besucherzentrum befindet sich in den sorgfältig restaurierten Gebäuden der ehemaligen Farm und bietet eine Mischung aus historischer und moderner Architektur.