Kategorie: Templeton - Rye Whiskey

Templeton Rye bezieht sich auf Roggenwhiskey, der ursprünglich in Templeton, Iowa, während der Prohibitionszeit hergestellt wurde, um den Landwirten im Carroll County ein zusätzliches Einkommen zu verschaffen.

Der bernsteinfarbene Whiskey galt als besonders hochwertig und war in den Speakeasies von Chicago, Omaha und Kansas City beliebt. Es hieß, er sei das Lieblingsgetränk des Mafioso Al Capone gewesen. In jüngerer Zeit wurde mit Templeton Rye" eine Whiskeymarke eingeführt, die nach Angaben des Herstellers auf einem Rezept aus der Prohibitionszeit basiert.

Der Whiskey der Marke Templeton Rye wird in Lawrenceburg, Indiana, von MGP of Indiana nach einem Rezept destilliert und gereift, das auch für andere Marken verwendet wird. Er wird mit einer "Alkohol-Aromenformulierung" von Clarendon Flavor Engineers kombiniert, die als "Blender" bezeichnet werden, um den Geschmack so nah wie möglich am Originalrezept aus der Prohibitionszeit zu halten, und in der Destillerie in Templeton, Iowa, abgefüllt.