: Kilkerran - Campbeltown Single Malt Scotch Whisky

4 Produkte

  • Kilkerran - Campbeltown Single Malt Scotch Whisky

    Die Kilkerran Distillery, deren Single Malt Whisky in der Glengyle Distillery in Campbeltown, Schottland, produziert wird, hat eine lange und bewegte Geschichte. Gegründet wurde die ursprüngliche Glengyle Distillery 1872 von William Mitchell.

    Nach mehreren Besitzerwechseln und einer langen Schließungsphase wurde die Brennerei im Jahr 2000 von J&A Mitchell, dem Eigentümer von Springbank, erworben und 2004 wiedereröffnet. Der Name "Kilkerran" wurde gewählt, da der Name "Glengyle" bereits für einen Blended Whisky verwendet wurde.

    Kilkerran ist bekannt für seine leicht getorften Single Malts, die ohne Kältefiltration abgefüllt werden. Die erste Veröffentlichung eines Kilkerran Single Malt war ein dreijähriger Whisky im Jahr 2007.

    Ab 2009 folgten jährliche „Work-in-Progress“-Abfüllungen, die jeweils ein Jahr älter waren als die vorherige. Diese Serie endete 2015.

    Im Jahr 2016 wurde die erste permanente 12-jährige Abfüllung auf den Markt gebracht. Dieser Whisky reift zu 70 % in Ex-Bourbonfässern und zu 30 % in Ex-Sherryfässern, was ihm ein ausgewogenes Geschmacksprofil verleiht.

    Zu den bekanntesten Abfüllungen gehören neben dem 12-jährigen Kilkerran auch limitierte Ausgaben wie die Kilkerran 8 Jahre Cask Strength und die Kilkerran Heavily Peated.

    Die 8-jährige Abfüllung wird jährlich in Fassstärke veröffentlicht und bietet eine intensivere Geschmackserfahrung. Die Heavily Peated Serie hebt sich durch ihren hohen Torfgehalt hervor und ist besonders bei Liebhabern rauchiger Whiskys beliebt.

    Die Glengyle Distillery produziert Kilkerran nur für etwa drei Monate im Jahr, da sie sich die Produktionszeit mit der nahegelegenen Springbank Distillery teilt. Dies ermöglicht eine sorgfältige und detaillierte Herstellung, bei der alle Schritte von der Mälzung bis zur Abfüllung vor Ort in Campbeltown durchgeführt werden.

    Die Whiskys von Kilkerran zeichnen sich durch eine leichte Rauchigkeit und komplexe Aromen aus, die von fruchtigen Noten bis hin zu Vanille und Honig reichen. Diese besondere Kombination hat Kilkerran einen festen Platz unter den angesehenen schottischen Single Malts eingebracht.