Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Waterford | Biodynamic Luna 1.1 | Irish Whisky | 50%

Waterford | Biodynamic Luna 1.1 | Irish Whisky | 50%

SINGLE MALT WHISKY
Normaler Preis €75,99
Normaler Preis Verkaufspreis €75,99
Stückpreis €108,56  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Lager, sofort versandbereit

  • Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage)
  • Sorgfältig und sicher verpackt
  • Versandkostenfrei ab 100€
Vollständige Details anzeigen
BESCHREIBUNG
Bei der biodynamischen Landwirtschaft geht es darum, mit der Natur im Einklang zu sein, und sie geht über die übliche ökologische Denkweise hinaus - es geht um einen gesunden Boden. So berücksichtigen die biodynamischen Landwirte beispielsweise die Auswirkungen der Mondphase, wenn es darum geht, wann die Saat am besten ausgebracht wird.

Der Gründer von Waterford, Mark Reynier, interessierte sich für die biodynamische Landwirtschaft während der ersten zwanzig Jahre seiner Karriere im Weinhandel, wo er die Auswirkungen der Biodynamik in den Weinbergen von Burgund und dem Elsass beobachten konnte.

Mehr als drei Jahrzehnte später brachte Reynier im Jahr 2021 seinen eigenen biodynamischen Whisky auf den Markt, den Waterford Luna 1.1.

Luna 1.1 wird aus einer Mischung von Gerste aus drei verschiedenen biodynamischen Betrieben hergestellt und reift über drei Jahre in einer Mischung aus First-Fill-, Virgin-, französischen und Vin Doux naturel-Fässern (Süßwein).

VERKOSTUNGSNOTIZEN
Nase
Nose
Pflaumen, Aprikosenmarmelade, frischer Obstsalat, kalter Kaffee, Zitronenstreuselkuchen, Milchschokolade mit Mandeln, frische Erde, Brotbacken, brauner Zucker, Kräutertee, Heu auf dem Boden nach einem Regenschauer
Gaumen
Palate
Würze auf allen Ebenen, vorne, in der Mitte, hinten und dazwischen, weißer Pfeffer, Nelken, grüne Paprika, Jalapenos, dunkle Schokolade, Lakritze, Malzkekse und Pfefferminztee, Grapefruit
Abgang
Finish
Eine immerwährende Schärfe und Würze, die trocken ist, aber den Gaumen verwöhnt, mit etwas Minztee. Der Abgang ist eher langanhaltend und weniger lang
ZUSATZINFORMATIONEN
 
Kategorie Single Malt Whisky
Herkunftsland Irland
Region Munster
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 50.0%-vol
Alter 3 Jahre
Abfülldatum 2021
Anzahl abgefüllter
Flaschen
21000
Reifung / Fasstyp American Oak, Virgin Oak, French Oak, Wine
Rauch nicht rauchig | unpeated
Filtrierung nicht kühlgefiltert | non-chill-filtered
Farbstoffe ohne Farbstoffe | non-coloured
Destillerie /
Brennerei
Waterford Distillery, Grattan Quay, Waterford, Ireland
Importeur /
Inverkehrbringer
Kirsch Import GmbH & Co. KG, Mackenstedter Str. 7, 28816 Stuhr, Deutschland
  • Waterford - Single Malt Irish Whisky

    Die Waterford Distillery ist ein irischer Whiskyhersteller in Waterford, Irland. Die Brennerei wurde von Mark Reynier gegründet, einem ehemaligen Besitzer der Bruichladdich Distillery in Schottland. Die Brennerei befindet sich in einer ehemaligen Guinness-Brauerei, die 2013 geschlossen wurde und 2014 von Reynier gekauft wurde, um mit der Destillationsarbeit zu beginnen.

    Die Brennerei ist bekannt für ihren Fokus auf das Terroir, ein Konzept, das eher mit der Weinproduktion in Verbindung gebracht wird und besagt, dass Geschmack und Qualität eines Produkts von der Umgebung beeinflusst werden, in der es hergestellt wird.

    Zu diesem Zweck bezieht die Waterford Distillery Gerste von einer Reihe verschiedener Farmen in Irland und verarbeitet jede Charge getrennt, wobei die Rückverfolgbarkeit des Getreides vom Feld bis zur Flasche gewährleistet ist. Auf der Website der Brennerei sind sogar detaillierte Informationen über die Herkunft der in jeder Flasche verwendeten Gerste zu finden, einschließlich der genauen Farm, von der sie stammt.

    Zur Ausstattung der Waterford Distillery gehören ein Maischbottich und Gärbottiche, die aus der jetzt geschlossenen Inverleven-Brennerei in Schottland transportiert wurden, sowie vier Pot Stills. Ihr Produktionsprozess ist darauf ausgerichtet, Single Malt Whisky zu erzeugen.

    Die Brennerei bemüht sich auch, eine geringe Umweltauswirkung zu haben. Sie verwenden eine minimale Menge Wasser in ihrem Produktionsprozess, setzen auf lokal beschaffte Materialien und nutzen energieeffiziente Maschinen.

    Zur Waterford Kollektion