Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Yamazaki 18 | Suntory | Japanese Whisky | 43%

Yamazaki 18 | Suntory | Japanese Whisky | 43%

SINGLE MALT WHISKY
Normaler Preis €859,99
Normaler Preis Verkaufspreis €859,99
Stückpreis €1.228,56  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand

Sorgfältig und sicher verpackt

Alle unsere Produkte werden fachgerecht in speziellen Flaschenkartons gut geschützt verpackt.

Versandkostenfrei ab 100€ DE / 300€ AT & NL

Für Bestellungen ab einem Warenwert von 100€ innerhalb Deutschlands und ab 300€ nach Österreich und die Niederlande, erfolgt die Lieferung kostenlos. Bei Bestellungen unter diesem Betrag belaufen sich die Versandkosten lediglich auf günstige 4,99€ DE bzw. 12,99€ AT & NL.

Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage DE / 2-8 Tage AT & NL)

Klimaneutrale Lieferung mit DHL GoGreen innerhalb Deutschlands - für eine umweltfreundliche Zustellung Ihrer Bestellungen.

Vollständige Details anzeigen
BESCHREIBUNG

Erleben Sie den Yamazaki 18 Years Single Malt Whisky, ein Flaggschiff-Produkt der Suntory-Destillerie, der ersten und ältesten Malt Whisky-Destillerie Japans. Dieser außergewöhnliche Whisky zeigt eine tiefe Bernsteinfarbe, die auf seinen reichen und komplexen Charakter hinweist. In der Nase entfaltet er eine herrliche Mischung aus Rosinen, Aprikosen, Café au lait und dem charakteristischen Mizunara (Japanische Eiche). Am Gaumen begegnet man einer ausgefeilten Aromenvielfalt, darunter Brombeeren, Erdbeermarmelade und dunkle Schokolade, was auf seine Hauptreifung in Sherryfässern hindeutet. Der Abgang ist lang, würzig und angenehm weich.

Yamazaki 18 zeigt auch einen subtilen Rauchton, der mit den einzigartigen Charakteristika der Mizunara japanischen Weißeiche-Reifung ausgeglichen wird. Dies umfasst Noten von Sandelholz, Honig, Kyara (Aloeholz-Räucherwerk) und Kokosnuss. Dieser Whisky ist perfekt für den Genuss allein, nach dem Abendessen oder zusammen mit reichhaltigen Desserts, besonders solchen auf Schokoladenbasis. Er passt auch hervorragend zu sehr fetten und karamellisierten Gerichten, wie Rinder- oder Schweine-BBQ-Rippchen und gegrilltem Steak, insbesondere wenn es sich um Wagyu handelt.

Zum Servieren wird der Yamazaki Whisky am besten pur, mit einem Spritzer Wasser oder ein paar Eiswürfeln genossen. Das Hinzufügen von Wasser oder Eis kann helfen, seine komplexen Aromen hervorzuheben, besonders wenn er mit schwereren Gerichten kombiniert wird. Die Verwendung eines Snifters oder eines speziellen Single Malt Glases wird empfohlen, um das Geschmackserlebnis zu verbessern.

Yamazaki 18 ist bekannt für seine cremige Textur, die für einen Single Malt Whisky typisch ist, begleitet von einer gewissen trockenen Röstigkeit, die eine umfangreiche Aromenpalette bietet, einschließlich dunklem Honig, malzigem Getreide, Datteln, Beeren, Orange und trockener Eiche. Das Aromaprofil des Whiskys wird durch Noten von dunkler Schokolade, Zimt, Traubenschalen, cremiger Vanille und Grapefruit weiter bereichert.

Dieser Whisky ist ein Zeugnis für das Alter, den Sherry-Einfluss und das allgemeine Blending-Können der Yamazaki-Destillerie und präsentiert eine hervorragende Palette von Zuckern, dunklen Früchten, tropischen Früchten, Getreide, Eiche und Gewürzen. Sein Alkoholgehalt von 43% ist eine bewusste Wahl der Destillerie, obwohl einige Kenner möglicherweise einen höheren Alkoholgehalt für ein robusteres Geschmacksprofil bevorzugen.

VERKOSTUNGSNOTIZEN
Nase
Nose
Rosinen, Aprikosen, Café au lait, Mizunara (Japanische Eiche)
Gaumen
Palate
Brombeeren, Erdbeermarmelade, Dunkle Schokolade, Sherry Einflüsse
Abgang
Finish
Lang, Würzig, Weich und geschmeidig
ZUSATZINFORMATIONEN
 
Kategorie Single Malt Whisky
Herkunftsland Japan
Region Honshu
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 43.0%-vol
Alter 18 Jahre
Reifung / Fasstyp Sherry, Bourbon, Mizunara
Rauch nicht rauchig | unpeated
Filtrierung nicht kühlgefiltert | non-chill-filtered
Farbstoffe ohne Farbstoffe | non-coloured
Destillerie /
Brennerei
Suntory Yamazaki Distillery, 5-chōme-2-1 Yamazaki, Shimamoto, Mishima District, Osaka 618-0001, Japan
Importeur /
Inverkehrbringer
Beam Suntory Deutschland GmbH, 
Unterschweinstiege 2-14, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland
  • Yamazaki - Japanese Whisky

    Suntory ist die Heimat der preisgekrönten japanischen Whiskys Yamazaki, Hibiki und Hakushu sowie der amerikanischen Kultspirituosen Jim Beam und Maker's Mark.

    Die Yamazaki Distillery ist eine japanische Whisky-Destillerie in Shimamoto, Präfektur Osaka, Japan. Sie wurde 1923 eröffnet und war die erste kommerzielle Whisky-Brennerei in Japan, die sich im Besitz von Suntory befand.

    Der Firmengründer und Vorsitzende von Kotobukiya (dem Vorgängerunternehmen von Suntory) wollte einen seriösen Whisky herstellen und stellte daher Taketsuru Masataka ein, den er 1924 zum Fabrikdirektor der Yamazaki-Brennerei ernannte.

    Dieser Nachfahre einer Sake-Brauerfamilie aus dem 17. Jahrhundert war 1918 in Schottland. Er reiste, um an der Universität Glasgow zu studieren und lernte vor Ort, wie man schottischen Whisky herstellt.

    Er heiratete eine Schottin, Jessie Roberta "Rita" Cowan, die 1920 mit ihm nach Japan ging. Unter Taketsuru wurde 1929 die Produktion des ersten Whiskys abgeschlossen, der als Shirofuda (weißes Etikett auf Englisch) verkauft wurde.

    1934 verließ Taketsuru aufgrund von Differenzen mit Torii das Unternehmen und gründete im selben Jahr Daju-Nippon Kaju KK in Hokkaidō, das später in Nikka Whisky Distilling umbenannt wurde.

    Zur Yamazaki Kollektion 

Unsere neuesten Abfüllungen im Shop