Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Octomore | 5 Jahre | 13.3 | PPM: 129.3 | Bruichladdich Distillery | 61,1%

Octomore | 5 Jahre | 13.3 | PPM: 129.3 | Bruichladdich Distillery | 61,1%

SINGLE MALT WHISKY
Normaler Preis €196,99
Normaler Preis Verkaufspreis €196,99
Stückpreis €281,41  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand

Sorgfältig und sicher verpackt

Alle unsere Produkte werden fachgerecht in speziellen Flaschenkartons gut geschützt verpackt.

Versandkostenfrei ab 100€ DE / 300€ EU

Bestellungen ab einem Warenwert von 100€ innerhalb Deutschlands und ab 300€ in ausgewählten Ländern der EU, werden kostenlose geliefert. Bei Bestellungen unter diesem Betrag belaufen sich die Versandkosten auf günstige 4,99€ in Deutschland bzw. 12,99€ in der EU.

Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage DE / 2-6 Tage EU)

Klimaneutrale Lieferung mit DHL GoGreen innerhalb Deutschlands - für eine umweltfreundliche Zustellung Ihrer Bestellungen.

Vollständige Details anzeigen
BESCHREIBUNG
Octomore 13.3 ist die kraftvolle Verkörperung der wilden Hebrideninsel Islay. Superstark getorft, Inselgerste von der Octomore Farm, die von James Brown nur zwei Meilen von der Brennerei entfernt betrieben wird.

Diese 13. Edition des Octomore Islay Barley reifte zu einem Parcel in First-Fill-Ex-American-Whiskey- Fässern und zu einem zweiten Teil in Second-Fill- European-Oak-Fässern, in denen zuvor Weine aus der Region Rivesaltes (Frankreich) sowie Ribera del Duero (Spanien) lagerten.

Diese ehemaligen Wein-Fässer verleihen dem 13.3 eine feine Struktur, die kräftige Basis allerdings kommt aus den US-Fässern.

Vanille, brauner Zucker und erfrischende grüne Fruchtnoten verschmelzen mit Torfrauch, leichten Teernoten und salziger Meeresgischt zu einem besonders lang anhaltenden Finish.

VERKOSTUNGSNOTIZEN
Nase
Nose
Süßer Malzzucker und zu Beginn nur wenig Torfrauch leiten die Nase über grüne Früchte und florale Noten wie Rose und Geranie hin zu Aprikosen und ätherischem Eukalyptus.

Danach erinnert der Duft an Marzipan, Ingwerplätzchen und saftige Honigmelone. Mit einem Tropfen Wasser verstärkt sich schlussendlich der alles ummantelnde Torfrauch.

Gaumen
Palate
Samtige Textur mit süßem Honig und braunem Zucker. Auch hier erscheint zu Beginn der Torfrauch eher wie ein leises Flüstern.

Beim zweiten Schluck erinnert der 13.3 an Zitruszesten und maritime Muschelkalknoten mit verführerisch malzigen Keksaromen, Marzipan und Kokosnuss.

Nun kommt der rauchige Charakter schon etwas mehr zum Vorschein, mit Schuhpolitur und Asche im Schlepp- tau – ohne jedoch die fruchtig-floralen Aromen dieses wunderbaren Malts zu verdecken.

Abgang
Finish
Der maritime Charakter wie auch der Torfrauch sind jetzt sehr deutlich im Fokus. Im lang anhaltenden, leicht süßlichen Nachklang gesellen sich noch Honig, Zitrone, gekochte Birne, warmer Sand und Marzipan hinzu.
ZUSATZINFORMATIONEN
 
Kategorie Single Malt Whisky
Herkunftsland Schottland
Region Islay
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 61.1%-vol
Alter 5 Jahre
Abfülldatum 04/04/2022
Reifung / Fasstyp Bourbon, European Oak
Rauch stark rauchig | heavily peated
Filtrierung nicht kühlgefiltert | non-chill-filtered
Farbstoffe ohne Farbstoffe | non-coloured
Destillerie /
Brennerei
Bruichladdich Distillery, Isle of Islay Argyll PA497UN, Scotland, United Kingdom
Importeur /
Inverkehrbringer
Reidemeister & Ulrichs GmbH, Konsul-Smidt-Straße 8J, 28217 Bremen, Deutschland
  • Octomore - Islay Single Malt Scotch Whisky

    Die Octomore Distillery ist bekannt für die Herstellung des am stärksten getorften Whiskys der Welt. Die Destillerie wurde 2002 auf der schottischen Insel Islay gegründet und ist eine Tochtergesellschaft der Bruichladdich Distillery. Der Name Octomore stammt von einer nahegelegenen Farm, auf der im 19. Jahrhundert eine eigene lizenzierte Brennerei betrieben wurde.

    Octomore ist berühmt für seine extremen Torfgehalte, die in Phenolgehalt pro Million (ppm) gemessen werden. Die erste Charge wurde mit 80 ppm getorft, aber spätere Abfüllungen erreichten Werte von bis zu 258 ppm. Der höchste jemals erreichte Wert liegt bei 309 ppm. Trotz dieser hohen Torfwerte bietet Octomore überraschend komplexe Geschmacksprofile mit maritimen, fruchtigen, floralen und Vanillenoten.

    Die Whiskys von Octomore werden in der Regel jung abgefüllt, meistens im Alter von fünf Jahren, da dies als optimale Reifezeit gilt, um die intensiven Torfaromen voll zur Geltung zu bringen. Zu den beliebtesten Abfüllungen gehören der Octomore 14.1, 14.2 und 14.3, die alle jeweils in unterschiedlichen Fassarten gereift und mit verschiedenen Torfgraden abgefüllt werden.

    Die Produktion von Octomore findet in den schmalhalsigen Stills der Bruichladdich-Destillerie statt, wobei jährlich nur etwa 150.000 Liter Octomore produziert werden. Jede Charge wird in natürlichen Fassstärken abgefüllt, was die Intensität der Aromen weiter verstärkt. Die Destillation erfolgt in kleinen Chargen, und nach jeder Produktion wird das gesamte System durchgespült, um Rückstände von Phenolen zu entfernen.

    Octomore ist nicht nur für seine starken Torfaromen bekannt, sondern auch für seine Innovationskraft und die Verwendung verschiedener Fasstypen. Zum Beispiel reift der Octomore 14.2 teilweise in Oloroso-Hogsheads und Amarone-Fässern, was ihm zusätzliche Tiefe und Komplexität verleiht.

    Die Geschichte von Octomore ist eng mit der Geschichte der Bruichladdich-Destillerie verknüpft. Nachdem Bruichladdich 2000 von unabhängigen Abfüllern übernommen wurde, wurde Octomore als Marke eingeführt, um die Nachfrage nach stark getorften Whiskys zu befriedigen. Seitdem hat Octomore Kultstatus unter Whisky-Liebhabern erlangt und wird weltweit für seine außergewöhnlichen und intensiven Aromen geschätzt.

    Zur Octomore Kollektion 

Unsere neuesten Abfüllungen im Shop