Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Miltonduff | 31 Jahre | 1990/2021 | Sherry Butt #19440 | Gordon & MacPhail | Connoisseurs Choice | 54,6%

Miltonduff | 31 Jahre | 1990/2021 | Sherry Butt #19440 | Gordon & MacPhail | Connoisseurs Choice | 54,6%

SINGLE MALT WHISKY
Normaler Preis €788,99
Normaler Preis Verkaufspreis €788,99
Stückpreis €1.127,13  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand

Sorgfältig und sicher verpackt

Alle unsere Produkte werden fachgerecht in speziellen Flaschenkartons gut geschützt verpackt.

Versandkostenfrei ab 100€ DE / 300€ EU

Bestellungen ab einem Warenwert von 100€ innerhalb Deutschlands und ab 300€ in ausgewählten Ländern der EU, werden kostenlose geliefert. Bei Bestellungen unter diesem Betrag belaufen sich die Versandkosten auf günstige 4,99€ in Deutschland bzw. 12,99€ in der EU.

Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage DE / 2-6 Tage EU)

Klimaneutrale Lieferung mit DHL GoGreen innerhalb Deutschlands - für eine umweltfreundliche Zustellung Ihrer Bestellungen.

Vollständige Details anzeigen
BESCHREIBUNG

Dieser Single Malt aus der Miltonduff Distillery wurde 1990 destilliert und durfte 31 Jahre lang im First Fill Sherry Butt #19440 reifen, bevor er im Dezember 2021 von Gordon & MacPhail für die Connoisseurs Choice Serie abgefüllt wurde. Der Whisky wurde in Fassstärke mit 54,6% ABV ohne Kältefiltration oder Farbstoffe abgefüllt. Diese Abfüllung ist auf 437 Flaschen limitiert.

VERKOSTUNGSNOTIZEN
Nase
Nose
Dunkles Toffee vermischt sich mit Orangenöl und gerösteten Kaffeebohnen. Dunkle Schokolade tritt in den Vordergrund, begleitet von subtilem Marzipan und einem Hauch von gealtertem Leder.
Gaumen
Palate
Orangenmarmelade verrät Zimt und Ingwerwürze. Himbeer-Lakritze verbindet sich mit Kompott aus roten Früchten und gewürzten Pflaumen.
Abgang
Finish
Lang mit Noten von Zitrusfrüchten und gesalzenen Mandeln.
ZUSATZINFORMATIONEN
   
Kategorie Single Malt Whisky
Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 54.6%-vol
Alter 31 Jahre
Abfülldatum 13/12/2021
Anzahl abgefüllter
Flaschen
437
Fassnummer 19440
Reifung / Fasstyp Sherry
Rauch nicht rauchig | unpeated
Filtrierung nicht kühlgefiltert | non-chill-filtered
Farbstoffe ohne Farbstoffe | non-coloured
Destillerie /
Brennerei
Miltonduff Distillery, Elgin, Morayshire, IV30 3TQ, Scotland, United Kingdom
Abfüller Gordon & MacPhail, Boroughbriggs Road, Elgin Moray IV30 1JY, Scotland, United Kingdom
Importeur /
Inverkehrbringer
Kirsch Import GmbH & Co. KG, Mackenstedter Str. 7, 28816 Stuhr, Deutschland
  • Miltonduff - Speyside Single Malt Scotch Whisky

    Die Miltonduff-Destillerie, gegründet im Jahr 1824 von Andrew Peary und Robert Bain, liegt in der Nähe des Pluscarden Abbey in der Speyside-Region, etwa sechs Meilen südwestlich von Elgin. Ursprünglich betrieb die Destillerie illegale Brennereien, bis der Excise Act verabschiedet wurde, was eine legale Produktion ermöglichte.

    Bis Ende des 19. Jahrhunderts war Miltonduff eine der größten Whiskyproduzenten Schottlands, die eine einzigartige Dreifachdestillation verwendete, eine seltene Methode für Highland- und Speyside-Destillerien.

    Die Brennerei produziert vorwiegend für Blended Whiskys, besonders für die Marken Ballantine’s, Teacher’s und Old Smuggler. Miltonduff hat jedoch auch einige bemerkenswerte Single Malt Abfüllungen herausgebracht, darunter ein 12 Jahre alter und ein 15 Jahre alter Whisky. Besonders bekannt ist die seltene "Very Rare" Abfüllung, die aufgrund ihrer limitierten Verfügbarkeit und hohen Qualität geschätzt wird.

    Miltonduff-Whiskys zeichnen sich durch ihre fruchtigen und floralen Noten aus, oft begleitet von einem Hauch von Gewürzen, Vanille und Honig. Diese Geschmacksprofile resultieren aus der Verwendung von ungetorftem Malz und der Reifung in einer Kombination aus amerikanischen Weißeichen- und Sherryfässern.

    Die Wasserquelle der Destillerie ist der Black Burn, der für seine Reinheit bekannt ist und maßgeblich zur Qualität des Whiskys beiträgt.

    Im Jahr 1964 wurden bei Miltonduff Lomond-Brennblasen installiert, um Mosstowie-Whisky zu produzieren, der jedoch 1981 eingestellt wurde. Heute gehört Miltonduff zu Chivas Brothers, einer Tochtergesellschaft von Pernod Ricard, und hat eine Produktionskapazität von 5,8 Millionen Litern pro Jahr.

    Obwohl es nur wenige offizielle Single Malt Abfüllungen von Miltonduff gibt, haben unabhängige Abfüller wie Gordon & MacPhail regelmäßig eigene Versionen herausgebracht.

    Zur Miltonduff Kollektion 
  • Gordon & MacPhail

    Gordon & MacPhail: Ein Leitfaden zum schottischen Whisky-Abfüller mit Tradition

    Gordon & MacPhail ist einer der ältesten und renommiertesten unabhängigen Whisky-Abfüller Schottlands, dessen Ursprünge bis ins Jahr 1895 zurückreichen. Das Unternehmen wurde von James Gordon und John Alexander MacPhail gegründet und befindet sich immer noch in Familienbesitz, geführt von der Familie Urquhart. Der Hauptsitz liegt in Elgin, im Herzen der Speyside, einer Region, die berühmt ist für ihre Whiskyproduktion.

    Über ein Jahrhundert Whisky-Expertise

    Über die Jahre hat Gordon & MacPhail eine einzigartige Expertise in der Reifung von Whisky entwickelt. Das Unternehmen ist bekannt dafür, außergewöhnliche Fässer auszuwählen und diese in ihren eigenen Lagern zur Perfektion reifen zu lassen. Viele ihrer Whiskys reifen über Jahrzehnte, manche über 30, 40 oder sogar 50 Jahre, bevor sie zur Abfüllung kommen.

    Ein vielfältiges Portfolio

    Das Sortiment von Gordon & MacPhail umfasst diverse Produktlinien, darunter 'Connoisseurs Choice', 'Private Collection', und 'Generations'. Jede Linie zeichnet sich durch eine eigene Thematik und Stilistik aus und reicht von jungen, lebendigen Abfüllungen bis hin zu seltenen, jahrzehntealten Whiskys. Besonders hervorzuheben ist, dass Gordon & MacPhail auch Whiskys aus stillgelegten Destillerien anbietet, was Kennern die Möglichkeit gibt, geschichtsträchtige Single Malts zu erleben.

    Engagement für Nachhaltigkeit und Innovation

    Neben der Bewahrung von Tradition legt Gordon & MacPhail auch einen großen Wert auf Nachhaltigkeit und die Weiterentwicklung ihrer Produktionsprozesse. Das Unternehmen hat kürzlich angekündigt, seine Unabhängigkeit als Bottler langsam zu reduzieren und sich mehr auf die Produktion eigener Destillate zu konzentrieren. Dies beinhaltet auch die Nutzung von Whisky aus eigenen Destillerien wie Benromach und The Cairn, um die Qualität und Einzigartigkeit ihrer Produkte weiter zu steigern.

    Für Whisky-Liebhaber bietet Gordon & MacPhail nicht nur eine Verkostung von erstklassigen Malts, sondern auch eine tiefgreifende Erfahrung der schottischen Whisky-Geschichte, geprägt durch Hingabe und Leidenschaft des Unternehmens.

    Zur Gordon & MacPhail Kollektion 

Unsere neuesten Abfüllungen im Shop