Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Maker's Mark | Cellar Aged 2023 | 57,85%

Maker's Mark | Cellar Aged 2023 | 57,85%

BOURBON WHISKEY
Normaler Preis €674,99
Normaler Preis Verkaufspreis €674,99
Stückpreis €964,27  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand

Sorgfältig und sicher verpackt

Alle unsere Produkte werden fachgerecht in speziellen Flaschenkartons gut geschützt verpackt.

Versandkostenfrei ab 100€ DE / 300€ AT & NL

Für Bestellungen ab einem Warenwert von 100€ innerhalb Deutschlands und ab 300€ nach Österreich und die Niederlande, erfolgt die Lieferung kostenlos. Bei Bestellungen unter diesem Betrag belaufen sich die Versandkosten lediglich auf günstige 4,99€ DE bzw. 12,99€ AT & NL.

Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage DE / 2-8 Tage AT & NL)

Klimaneutrale Lieferung mit DHL GoGreen innerhalb Deutschlands - für eine umweltfreundliche Zustellung Ihrer Bestellungen.

Vollständige Details anzeigen
BESCHREIBUNG

Der Maker's Mark 2023 Limited Edition 11 & 12 Year Old Cellar Aged Kentucky Straight Bourbon Whiskey ist ein unverwechselbares und exklusives Angebot der renommierten Marke Maker's Mark. Dieser außergewöhnliche Whiskey hat bedeutende Anerkennung erhalten, was in seiner Auszeichnung mit einer Goldmedaille und einer beeindruckenden Bewertung von 95 Punkten zum Ausdruck kommt. Er zeichnet sich durch seine reiche goldene Bernsteinfarbe aus, die auf seine Tiefe und Qualität hinweist.

Diese limitierte Edition ist das Ergebnis eines sorgfältigen Reifeprozesses. Zunächst reift der Whiskey in traditionellen Bourbon-Lagerhäusern. Nachdem er vollständig gereift ist, wird er in einen Kalkstein-Whiskykeller für zusätzliche 5-6 Jahre verlegt. Dieser innovative Reifungsansatz in Kalksteinkellern ist eine Premiere für Maker's Mark und trägt wesentlich zum einzigartigen Profil des Whiskeys bei. Diese Keller bieten eine konstant kühle Umgebung, die eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des tiefen, reichen und komplexen Geschmacks des Whiskeys spielt.

Der 2023 Cellar Aged Release ist eine Mischung aus Spirituosen, die 11 und 12 Jahre gereift sind. Der Whiskey wird in Fassstärke abgefüllt, um seinen robusten und authentischen Charakter zu bewahren. Die 2023er Erstauflage dieser Edition umfasste 225 Fässer. Obwohl die Gesamtflaschenzahl nicht bekannt gegeben wurde, lassen Schätzungen auf eine Produktion von etwa 40.500 bis 54.000 Flaschen schließen, was sie zu einem wahrhaft limitierten Angebot macht.

Dieser Whiskey stellt Maker's Marks ersten Vorstoß in den Bereich des langjährig gereiften Bourbons dar und markiert einen bedeutenden Meilenstein für die Marke. Die verlängerte Reifezeit ermöglicht die Entwicklung eines einzigartig reichen und komplexen Geschmacksprofils, was diesen Whiskey von anderen Angeboten auf dem Markt abhebt.

VERKOSTUNGSNOTIZEN
Nase
Nose
Dunkles Steinobst, karamellisierter Zucker, getoastete Eiche
Gaumen
Palate
Ausgewogen mit viel Eiche, dunkler Vanille und Früchten
Abgang
Finish
Samtige Textur, lang und komplex mit karamellisierten Fassnoten und Backgewürzen
ZUSATZINFORMATIONEN
 
Kategorie Bourbon Whiskey
Herkunftsland USA
Region Kentucky
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 57.85%-vol
Alter Ohne Altersangabe
Abfülldatum 2023
Reifung / Fasstyp Virgin Oak
Rauch nicht rauchig | unpeated
Filtrierung nicht kühlgefiltert | non-chill-filtered
Farbstoffe ohne Farbstoffe | non-coloured
Destillerie /
Brennerei
Maker's Mark Distillery, 3350 Burks Spring Rd, Loretto, KY 40037, USA
Importeur /
Inverkehrbringer
Beam Suntory Deutschland GmbH, 
Unterschweinstiege 2-14, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland
  • Maker's Mark - American Bourbon Whiskey

    Maker's Mark ist ein Bourbon-Whiskey, der in Loretto, Kentucky, von Beam Suntory in kleinen Mengen hergestellt wird. Er wird mit 90 U.S. Proof (45 % Vol. Alkohol) abgefüllt und in viereckigen, mit rotem Wachs versiegelten Flaschen verkauft.

    Maker's Mark ist insofern ungewöhnlich, als kein Roggen als Teil der Maische verwendet wird. Anstelle von Roggen verwendet Maker's Mark roten Winterweizen (16%), zusammen mit Mais (70%) und gemälzter Gerste (14%) in der Maischeprobe.

    Maker's Mark reift etwa sechs Jahre lang und wird in Flaschen abgefüllt und vermarktet, wenn die Verkoster des Unternehmens zu dem Schluss kommen, dass er fertig ist.

    Maker's Mark ist eine der wenigen Brennereien, die die Fässer während der Reifung von der oberen in die untere Etage der Reifelager wechseln, um die Temperaturunterschiede während des Prozesses auszugleichen.

    Die oberen Stockwerke sind im Laufe des Jahres den größten Temperaturschwankungen ausgesetzt, so dass das Rotieren der Fässer gewährleistet, dass der Bourbon in allen Fässern die gleiche Qualität und den gleichen Geschmack hat.

    Maker's Mark wird als Small Batch Bourbon vermarktet. Die meisten Hersteller von so genannten Small Batch Bourbons klären nicht genau, was sie mit diesem Begriff meinen.

    Der Hersteller von Maker's Mark sagt, dass die traditionelle Definition lautet: "Ein Bourbon, der in kleinen Mengen von etwa 1.000 Gallonen oder weniger (20 Fässer) aus einer Maische von etwa 200 Scheffel Getreide hergestellt/destilliert wird".

    Zur Maker's Mark Kollektion 

Unsere neuesten Abfüllungen im Shop