Zu Produktinformationen springen
1 von 8

Lagavulin | 30 Jahre | 1991/2022 | Cask of Distinction #5403 | 44,3%

Lagavulin | 30 Jahre | 1991/2022 | Cask of Distinction #5403 | 44,3%

SINGLE MALT WHISKY
Normaler Preis €0,00
Normaler Preis Verkaufspreis €0,00
Stückpreis €0,00  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Nicht vorrätig

Sorgfältig und sicher verpackt

Alle unsere Produkte werden fachgerecht in speziellen Flaschenkartons gut geschützt verpackt.

Versandkostenfrei ab 100€ DE / 300€ EU

Bestellungen ab einem Warenwert von 100€ innerhalb Deutschlands und ab 300€ in ausgewählten Ländern der EU, werden kostenlose geliefert. Bei Bestellungen unter diesem Betrag belaufen sich die Versandkosten auf günstige 4,99€ in Deutschland bzw. 12,99€ in der EU.

Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage DE / 2-6 Tage EU)

Klimaneutrale Lieferung mit DHL GoGreen innerhalb Deutschlands - für eine umweltfreundliche Zustellung Ihrer Bestellungen.

Vollständige Details anzeigen
BESCHREIBUNG
Um das Jahr 1990 begann er, der Siegeszug der rauchigen Scotch Whiskys – angeführt von der Lagavulin Distillery. Die Malt Whiskys der 1816 offiziell gegründeten Brennerei sind Archetypen des Islay Single Malts und zählen heute unter „Peat Heads“ weltweit zu unumstößlichen Lieblingen. Berühmt sind sie für ihren schweren, öligen Charakter, geformt von den birnenförmigen Stills mit ungewöhnlich breiten Hälsen. Und: Dafür, dass die Nachfrage stets das Angebot übersteigt.

Ein Grundsatz, der insbesondere für Single Casks gilt. Die begehrten Lagavulin-Fässer sind nur selten zu ergattern. Ein solches Juwel unter den Barrels, Butts und Co. haben die Master Blender des Casks of Distinction-Programms ausfindig gemacht. Für die Mitglieder von Casks of Distinction (kurz: CoD) bereisen Dr. Craig Wilson, Dr. Emma Walker, Maureen Robinson und Dr. Jim Beveridge die über 50 Lagerhäuser der umfangreichen Sammlung von Diageo, holen einzigartige Fässer aus dem Verborgenen und versehen sie mit einem Stern, der sie als selten und außergewöhnlich kennzeichnet.

Träger dieses Sterns ist der Lagavulin 30 y.o. Der Islay Single Malt aus dem Jahr 1991 ist nicht einfach nur äußerst rar. Er ist die erste offizielle Lagavulin-Einzelfassabfüllung dieses Alters, die vollständig in einem Sherry Cask reifte. Zudem ist das Single Cask als „Joint-CoD“ eine echte Premiere. Seit Start des Programms durch Diageo im Jahr 2016 haben sich erstmals mehrere CoD-Fassbesitzer zusammengeschlossen.

Hinter der Abfüllung stehen die Hong Kong Whisky Fellows, bekannt für ihren Brora 42 y.o., und die House Welley Whisky Bar aus Hong Kong, deren Gründer bereits einen Lagavulin aus dem Jahr 1995 abfüllte. Außerdem Boris Borissov und Sebastian Jäger, Gründungsmitglieder des Wu DRAM Clans, die mit ihrem European Lagavulin Fans 21 y.o. das erste CoD in Europa überhaupt herausgebracht haben und eine sehr enge Bindung zu Diageo pflegen. Und: Christoph Kirsch, wie der Lagavulin auch Jahrgang 1991, für den mit dieser Abfüllung ein großer Traum in Erfüllung geht.

Lagavulin-Fans erwartet ein unglaublicher Single Malt – üppig in seiner natürlichen Farbgebung, mit einem komplexen, einnehmenden Profil aus Beerenfrüchten, Speck und Rauch, die sich cremig, kräftig und vielschichtig entfalten. Nach 30 Jahren im First Fill Pedro Ximénez/Oloroso Seasoned European Oak Butt #5403 misst das Alkoholmeter noch immer fassstarke 44,3 Volumenprozente.

VERKOSTUNGSNOTIZEN
Nase
Nose
Dunkle Früchte mit den wunderbar subtilen Rauchnoten, die bei Lagavulin mit reifem Alter entstehen.
Gaumen
Palate
Frische Früchte, v.a. Beeren, und ein wenig Speck, der (typisch für alte Whiskys) direkt in eine mineralische Kellernote übergeht. Der Whisky entfaltet sich, wird cremig, kräftig, süß, rauchig und mehrschichtig.
Abgang
Finish
Sehr lang und mit kräftiger Präsenz.
ZUSATZINFORMATIONEN
 
Kategorie Single Malt Whisky
Herkunftsland Schottland
Region Islay
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 44.3%-vol
Alter 30 Jahre
Abfülldatum 06/01/2022
Anzahl abgefüllter
Flaschen
318
Fassnummer 5403
Reifung / Fasstyp Pedro Ximénez (PX), Sherry
Rauch stark rauchig | heavily peated
Filtrierung nicht kühlgefiltert | non-chill-filtered
Farbstoffe ohne Farbstoffe | non-coloured
Destillerie /
Brennerei
Lagavulin Distillery, Isle of Islay PA42 7DZ, Scotland, United Kingdom
Importeur /
Inverkehrbringer
Diageo Germany GmbH, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg, Deutschland
  • Lagavulin - Islay Single Malt Scotch Whisky

    Die Lagavulin Distillery, eine der ältesten Brennereien Schottlands, wurde 1816 offiziell von John Johnston gegründet und befindet sich auf der Insel Islay. Schon seit 1742 gibt es Hinweise auf illegale Brennaktivitäten an diesem Standort.

    Lagavulin ist besonders für seine stark rauchigen Whiskys bekannt, wobei der 16-jährige Single Malt zu den berühmtesten zählt. Dieser Whisky bietet ein intensives Geschmacksprofil mit Noten von Seegras, Meersalz und Lapsang Souchong-Tee.

    In den 1820er Jahren fusionierte Lagavulin mit der benachbarten Ardmore-Brennerei. Während des 19. Jahrhunderts war Lagavulin in zahlreiche rechtliche Auseinandersetzungen mit der benachbarten Laphroaig-Brennerei verwickelt. Die Brennerei wurde mehrfach renoviert, zuletzt 1962, als das Brennhaus mit den unverwechselbaren birnenförmigen Brennblasen der Malt Mill Distillery ausgestattet wurde.

    Diese langsame, doppelte Destillation und die Reifung in Bourbon- und Sherryfässern verleihen den Whiskys ihren typischen maritimen Charakter und die rauchige Intensität.

    Lagavulin verwendet schwer getorftes Malz, das von der nahegelegenen Port Ellen Mälzerei stammt, und führt eine langsame, doppelte Destillation durch, um die charakteristischen Aromen zu bewahren.

    Zu den populären Abfüllungen gehören neben dem Lagavulin 16 Jahre auch der 12-jährige und 21-jährige Single Malt sowie die Distiller's Edition, die in Pedro Ximénez Sherryfässern nachgereift wird.

    Diese besonderen Abfüllungen und die limitierte jährliche Veröffentlichung des 12-Jährigen in Fassstärke sprechen besonders die Liebhaber von kräftig rauchigen Whiskys an.

    Die Lagavulin Distillery ist nicht nur ein Produzent von Spitzenwhiskys, sondern auch ein beliebtes Touristenziel. Das Besucherzentrum, das 1998 eröffnet wurde, bietet ganzjährig Führungen an, bei denen Besucher den Destillationsprozess kennenlernen und verschiedene Lagavulin-Whiskys verkosten können.

    Die Verbindung von reicher Geschichte und traditionellem Handwerk macht Lagavulin zu einem besonderen Highlight der schottischen Whiskywelt.

    Zur Lagavulin Kollektion 

Unsere neuesten Abfüllungen im Shop