Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Knockando | 12 Jahre | 43%

Knockando | 12 Jahre | 43%

SINGLE MALT WHISKY
Normaler Preis €33,99
Normaler Preis Verkaufspreis €33,99
Stückpreis €48,56  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand

Sorgfältig und sicher verpackt

Alle unsere Produkte werden fachgerecht in speziellen Flaschenkartons gut geschützt verpackt.

Versandkostenfrei ab 100€ DE / 300€ EU

Bestellungen ab einem Warenwert von 100€ innerhalb Deutschlands und ab 300€ in ausgewählten Ländern der EU, werden kostenlose geliefert. Bei Bestellungen unter diesem Betrag belaufen sich die Versandkosten auf günstige 4,99€ in Deutschland bzw. 12,99€ in der EU.

Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage DE / 2-6 Tage EU)

Klimaneutrale Lieferung mit DHL GoGreen innerhalb Deutschlands - für eine umweltfreundliche Zustellung Ihrer Bestellungen.

Vollständige Details anzeigen
ZUSATZINFORMATIONEN
 
Kategorie Single Malt Whisky
Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 43.0%-vol
Alter 12 Jahre
Reifung / Fasstyp -
Rauch nicht rauchig | unpeated
Filtrierung kühlgefiltert | chill-filtered
Farbstoffe Zuckerkulör | caramel colouring
Destillerie /
Brennerei
Knockando Distillery, Knockando House, 7RT Knockando, Aberlour, Scotland, United Kingdom
Importeur /
Inverkehrbringer
Diageo Germany GmbH, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg, Deutschland
  • Knockando - Speyside Single Malt Scotch Whisky

    Die Knockando Distillery, gelegen in Knockando, Moray, Schottland, wurde 1898 von John Thompson gegründet. Die Brennerei befindet sich in der Speyside-Region und ist bekannt für die Herstellung von leichtem, nussigem und malzigem Single Malt Scotch Whisky. Der Name "Knockando" leitet sich vom schottisch-gälischen Begriff "Cnoc-an-dhu" ab, was "kleiner schwarzer Hügel" bedeutet, und bezieht sich auf die umliegenden Hügel.

    Knockando begann 1899 mit der Produktion, wurde jedoch bereits zehn Monate später aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten vorübergehend geschlossen. 1904 wurde die Brennerei von W & A Gilbey übernommen, einem Londoner Gin-Destillateur, der seine Geschäfte auf Whisky ausweitete. Seit 1997 gehört Knockando zu Diageo, einem der größten Spirituosenhersteller der Welt.

    Die Produktion bei Knockando zeichnet sich durch die Verwendung leicht getorfter Malze aus, die speziell bei Diageo's zentralen Mälzereien hergestellt werden. Die Brennerei betreibt vier Pot Stills: zwei Wash Stills mit einer Kapazität von jeweils 10.800 Litern und zwei Spirit Stills mit einer Kapazität von jeweils 7.000 Litern. Die Pot Stills sind so konstruiert, dass sie einen hohen Rückfluss ermöglichen, was den Whisky besonders leicht und fein macht.

    Ein herausragendes Merkmal von Knockando ist, dass die Whiskys ohne Zugabe von Farbstoffen abgefüllt werden. Die Brennerei verwendet eine Kombination aus Sherry- und Eichenfässern zur Reifung, wobei die Fässer sorgfältig ausgewählt werden, um ein ausgewogenes Geschmacksprofil zu gewährleisten. Die Produktion beträgt etwa 1,3 Millionen Liter pro Jahr, wobei der größte Teil für Blended Whiskys wie J&B und Spey Royal verwendet wird.

    Die Single Malts von Knockando werden oft mit Jahres- und Altersangabe versehen, was sie von vielen anderen Abfüllungen unterscheidet. Bekannte Abfüllungen umfassen 12-, 15-, 18-, 21- und 25-jährige Whiskys, die vor allem in Frankreich und Spanien sehr beliebt sind. In Großbritannien und den USA sind die Single Malts von Knockando weniger bekannt, spielen jedoch eine wichtige Rolle in Diageos Portfolio.

    Zur Knockando Kollektion 

Unsere neuesten Abfüllungen im Shop