Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Johnnie Walker | Double Black | ohne GP | Blended Scotch Whisky | 40%

Johnnie Walker | Double Black | ohne GP | Blended Scotch Whisky | 40%

BLENDED WHISKY
Normaler Preis €28,99
Normaler Preis Verkaufspreis €28,99
Stückpreis €41,41  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand, sofort versandbereit

  • Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage)
  • Sorgfältig und sicher verpackt
  • Versandkostenfrei ab 100€
Vollständige Details anzeigen
BESCHREIBUNG

Ein Blend von unerreichter Intensität, inspiriert von den kräftigen Whiskys der schottischen Westküste und den angrenzenden Inseln.

Johnnie Walker Double Black wurde von Master Blender Jim Beveridge in dem Bemühen kreiert, den weltberühmten Johnnie Walker Black Label dunkler und milder zu machen.

Diese Mischung reift in stark gegerbten Fässern, und dank des charakteristischeren Whiskeys von der Westküste und den Inseln erhält der berühmte Geschmack eine noch größere Intensität.

Seit seiner Markteinführung im Jahr 2009, wird der Whisky konsequent mit prestigeträchtigen Auszeichnungen geehrt.

VERKOSTUNGSNOTIZEN
Nase
Nose
Torfrauch mit vollem Aroma von Rosinen und Fruchttönen von Äpfeln, Birnen und Zitrusfrüchten.
Gaumen
Palate
Süße Vanille und Gewürze.
Abgang
Finish
Warme und lang anhaltende Eiche mit langsam ausklingenden rauchigen Aromen.
ZUSATZINFORMATIONEN
 
Kategorie Blended Whisky
Herkunftsland Schottland
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 40.0%-vol
Alter Ohne Altersangabe
Reifung / Fasstyp -
Rauch leicht bis mittel rauchig | lightly to medium peated
Filtrierung kühlgefiltert | chill-filtered
Farbstoffe Zuckerkulör | caramel colouring
Destillerie /
Brennerei
John Walker & Sons, 5 Lochside Way, Edinburgh, EH12 9DT, Scotland, United Kingdom
Importeur /
Inverkehrbringer
Diageo Germany GmbH, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg, Deutschland
  • Johnnie Walker - Blended Scotch Whisky

    Johnnie Walker ist eine schottische Whiskymarke, die heute zu Diageo gehört und ihren Ursprung in der schottischen Stadt Kilmarnock in East Ayrshire hat.

    Die Marke wurde zunächst vom Lebensmittelhändler John Walker gegründet. Sie ist die am weitesten verbreitete Blended-Scotch-Whisky-Marke der Welt, die in fast allen Ländern verkauft wird.

    John Walker wurde am 25. Juli 1805 geboren. Sein Vater, ein Landwirt, starb 1819, und die Familie verkaufte den Hof. Die Treuhänder investierten den Erlös, 417 Pfund, in ein italienisches Lagerhaus, ein Lebensmittelgeschäft und ein Geschäft für Wein und Spirituosen in der High Street in Kilmarnock, Ayrshire, Schottland.

    1820 leitete Walker als Teenager das Geschäft für Lebensmittel, Wein und Spirituosen. Das Verbrauchssteuergesetz von 1823 lockerte die strengen Gesetze für die Destillation von Whisky und senkte die extrem hohen Steuern auf die Destillation und den Verkauf von Whisky um einen beträchtlichen Betrag.

    1825 verkaufte Walker, ein Abstinenzler, Spirituosen, darunter Rum, Brandy, Gin und Whisky, und ging bald dazu über, hauptsächlich mit Whisky zu handeln. Da das Mischen von Getreide- und Malzwhisky noch verboten war, verkaufte er sowohl Blended Malt Whisky als auch Grain Whisky.

    Da er keine eigene Marke besaß, verkaufte er sie als "made-to-order"-Whiskys, die nach den Wünschen der Kunden gemischt wurden. Jahre später begann er, seinen Namen auf den Etiketten zu verwenden und verkaufte einen Blended Malt als Walker's Kilmarnock Whisky.

    John Walker starb 1857, die Marke wurde populär, doch nach Walkers Tod waren es vor allem sein Sohn Alexander "Alec" Walker und sein Enkel Alexander Walker II, die für die Etablierung des Whiskys als bevorzugte Marke verantwortlich waren.

    Der Spirits Act von 1860 legalisierte das Mischen von Getreide- und Malzwhisky und läutete die moderne Ära des Blended Scotch Whisky ein.

    Der leichtere und süßere Blended Scotch Whisky war leichter zugänglich und für ein breiteres Publikum viel besser vermarktbar. Andrew Usher aus Edinburgh war der erste, der einen Blended Whisky herstellte, aber die Walkers folgten zu gegebener Zeit.

    Zur Johnnie Walker Kollektion