Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Glenkinchie | Distillers Edition | 2003/2015 | #G/288-7-D | 43%

Glenkinchie | Distillers Edition | 2003/2015 | #G/288-7-D | 43%

SINGLE MALT WHISKY
Normaler Preis €0,00
Normaler Preis Verkaufspreis €0,00
Stückpreis €0,00  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Nicht vorrätig

  • Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage)
  • Sorgfältig und sicher verpackt
  • Versandkostenfrei ab 100€
Vollständige Details anzeigen
ZUSATZINFORMATIONEN
 
Kategorie Single Malt Whisky
Herkunftsland Schottland
Region Lowlands
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 43.0%-vol
Alter 12 Jahre
Abfülldatum 2015
Fassnummer G/288-7-D
Reifung / Fasstyp Amontillado
Rauch nicht rauchig | unpeated
Filtrierung nicht kühlgefiltert | non-chill-filtered
Farbstoffe Zuckerkulör | caramel colouring
Destillerie /
Brennerei
Glenkinchie Distillery, Pencaitland, Tranent EH34 5ET, Scotland, United Kingdom
Importeur /
Inverkehrbringer
Diageo Germany GmbH, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg, Deutschland
  • Glenkinchie - Lowland Single Malt Scotch Whisky

    Die Glenkinchie Distillery ist eine schottische Single-Malt-Whisky-Destillerie in East Lothian, Schottland - Region Lowland. Sie befindet sich derzeit im Besitz des Getränkeriesen Diageo.

    Glenkinchie liegt, wie der Name schon vermuten lässt, in einer Schlucht des Kinchie Burn in der Nähe des Dorfes Pencaitland in East Lothian. Es liegt etwa 15 Meilen von Edinburgh entfernt. Die Brennerei befindet sich inmitten von Ackerland.

    Ihre Ursprünge gehen auf das Jahr 1825 zurück, als sie von den Brüdern John und George Rate gegründet wurde. Obwohl es keine direkten Aufzeichnungen gibt, ist es wahrscheinlich, dass Glenkinchie die erste Brennerei aus Milton ist, die in dieser Gegend erwähnt wurde.

    Die Brüder benannten sie wahrscheinlich um 1837 um. Im Jahr 1853 gingen die Gebrüder Rate in Konkurs, und die Anlage wurde in ein Sägewerk umgewandelt.

    Die Marke Glenkinchie war bis 1989 relativ wenig bekannt, als United Distillers begann, sie unter ihrer Marke Classic Malts zu vermarkten.

    Zur Glenkinchie Kollektion