Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Glenfarclas | 2011/2021 | Kirsch Import Exclusive | 60,2%

Glenfarclas | 2011/2021 | Kirsch Import Exclusive | 60,2%

SINGLE MALT WHISKY
Normaler Preis €79,99
Normaler Preis Verkaufspreis €79,99
Stückpreis €114,27  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand, sofort versandbereit

  • Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage)
  • Sorgfältig und sicher verpackt
  • Versandkostenfrei ab 100€
Vollständige Details anzeigen
BESCHREIBUNG
Sie ist eine der wenigen unabhängigen, familiengeführten Brennereien Schottlands: Glenfarclas liegt bereits in sechster Generation in den Expertenhänden der Familie Grant. Seit über 150 Jahren steht die in die raue Landschaft der Highlands eingebettete Brennerei (die Lage entspricht nach heutiger Definition der Whiskyregion Speyside) für kompromisslos hohe Qualität – und lässt traditionell die Herzen von Sherry-Fans weltweit höherschlagen.

Der Grund: Für die Highland Single Malts von Glenfarclas kommen fast ausschließlich feinste Sherryfässer aus renommierten andalusischen Bodegas zum Einsatz.

Auch die Exklusivabfüllung für die Kunden von Kirsch Import kam in den Genuss reiner Sherryreifung. Rund 10 Jahre lang ruhte der Glenfarclas Single Malt in Casks, die zuvor den trockenen, zugleich geschmeidigen und oft nussigen Oloroso Sherry enthielten. Sein komplexes geschmackliches Panorama entfaltet Glenfarclas 2011/2021 bei kräftigen 60,2% vol. Cask Strength.

ZUSATZINFORMATIONEN
 
Kategorie Single Malt Whisky
Herkunftsland Schottland
Region Speyside
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 60.2%-vol
Alter Ohne Altersangabe
Reifung / Fasstyp Sherry
Rauch nicht rauchig | unpeated
Filtrierung nicht kühlgefiltert | non-chill-filtered
Farbstoffe ohne Farbstoffe | non-coloured
Destillerie /
Brennerei
Glenfarclas Distillery, Ballindalloch, Banffshire, AB37 9BD, Scotland, United Kingdom
Importeur /
Inverkehrbringer
Kirsch Import GmbH & Co. KG, Mackenstedter Str. 7, 28816 Stuhr, Deutschland
  • Glenfarclas - Speyside Single Malt Scotch Whisky

    Die Glenfarclas-Brennerei ist eine Speyside-Whisky-Brennerei in Ballindalloch, Schottland. Glenfarclas bedeutet übersetzt so viel wie Tal des grünen Grases.

    Die Brennerei befindet sich im Besitz und unter der Leitung der Familie Grant. Die Brennerei verfügt über sechs Destillierapparate, die die größten in der Speyside sind und direkt mit Gasbrennern beheizt werden.

    Die Brennerei hat eine Produktionskapazität von rund 3,5 Millionen Litern Spirituosen pro Jahr. Normalerweise werden vier Destillierapparate für die Produktion verwendet, wobei zwei in Reserve gehalten werden.

    Die Brennerei verfügt über etwa 68.000 Fässer, die auf dem Gelände in traditionellen Staudenlagern reifen, mit Beständen aus jedem Jahr von 1953 bis zum laufenden Jahr. Glenfarclas stellt einen traditionellen Highland-Malt mit starkem Sherry-Einfluss her.

    Die Brennerei erhielt erstmals 1836 eine Lizenz, als sie von Robert Hay betrieben wurde. Am 8. Juni 1865 wurde sie von John Grant gekauft und wird bis heute von seinen Nachkommen geführt, was sie wirklich unabhängig macht.

    John Grant beauftragte seinen Sohn George G. Grant mit der Führung der Geschäfte in Glenfarclas. Nach dem Tod von George G. Grant im Jahr 1890 übernahm seine Witwe Elsie die Lizenz für die Destillerie.

    Irgendwann in den folgenden Jahren übergab Elsie die aktive Leitung der Brennerei an ihre Söhne John und George. Die Grants gingen im August 1896, auf dem Höhepunkt des Whisky-Booms, eine Partnerschaft mit Pattisons Ltd ein.

    Nach dem darauf folgenden Zusammenbruch übernahmen die Grants wieder die volle Verantwortung für die Destillerie. John zog sich 1913 aus gesundheitlichen Gründen zurück und George wurde Alleininhaber.

    Im Jahr 1947 wurde Glenfarclas zu einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, deren Eigentümer die Söhne von George, George S. Grant und John P. Grant, waren.

    John L.S. Grant, der 1973 zu Glenfarclas kam, ist der derzeitige Vorsitzende. Sein Sohn George S. Grant ist Verkaufsdirektor. Das Unternehmen wurde 2006 vom Whisky Magazine zur Brennerei des Jahres ernannt.

    Seit 2006 wird Glenfarclas im Vereinigten Königreich von Pol Roger Ltd. vertrieben. Im Jahr 2011 wurde der 40-jährige Whisky mit 46 % Vol. bei den 17. jährlichen Malt Advocate Whisky Awards zum "Scotch Whisky Single Malt of the Year" gekürt.

    Zur Glenfarclas Kollektion