Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Glen Garioch | 15 Jahre | Sherry Cask | 53,7%

Glen Garioch | 15 Jahre | Sherry Cask | 53,7%

SINGLE MALT WHISKY
Normaler Preis €109,99
Normaler Preis Verkaufspreis €109,99
Stückpreis €157,13  pro  l
Sale Ausverkauft
Inkl. Steuern. Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Lager - Niedriger Bestand

Sorgfältig und sicher verpackt

Alle unsere Produkte werden fachgerecht in speziellen Flaschenkartons gut geschützt verpackt.

Versandkostenfrei ab 100€ DE / 300€ EU

Bestellungen ab einem Warenwert von 100€ innerhalb Deutschlands und ab 300€ in ausgewählten Ländern der EU, werden kostenlose geliefert. Bei Bestellungen unter diesem Betrag belaufen sich die Versandkosten auf günstige 4,99€ in Deutschland bzw. 12,99€ in der EU.

Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage DE / 2-6 Tage EU)

Klimaneutrale Lieferung mit DHL GoGreen innerhalb Deutschlands - für eine umweltfreundliche Zustellung Ihrer Bestellungen.

Vollständige Details anzeigen
VERKOSTUNGSNOTIZEN
Nase Frisch gebackenes und gebuttertes Gebäck mit Sultaninen, Zimt und Zitrusfrüchten - dahinter süße Aprikosen und Honig.
Gaumen Reichhaltiges Aroma mit Rosinen, karamellisiertem Zucker und Muskatnuss aromatisierter Orange.
Abgang Sehr langer Abgang mit saftigen Rosinen, Datteln - dahinter warmer Buttertoast.
ZUSATZINFORMATIONEN
Kategorie Single Malt Whisky
Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 53.7%-vol
Alter 15 Jahre
Reifung / Fasstyp Sherry
Rauch nicht rauchig | unpeated
Filtrierung nicht kühlgefiltert | non-chill-filtered
Farbstoffe ohne Farbstoffe | non-coloured
Destillerie /
Brennerei
Glen Garioch Destillery, Inverurie, Oldmeldrum, Distillery Rd, Scotland, United Kingdom
Importeur /
Inverkehrbringer
Beam Suntory Deutschland GmbH, 
Unterschweinstiege 2-14, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland
  • Glen Garioch - Highland Single Malt Scotch Whisky

    Die Glen Garioch-Destillerie, eine der ältesten Whiskybrennereien Schottlands, wurde bereits 1797 in Oldmeldrum, Aberdeenshire, gegründet. Oldmeldrum, im fruchtbaren Tal des Garioch gelegen, bekannt als "Die Kornkammer von Aberdeenshire", bietet optimale Bedingungen für die Produktion von erstklassiger Gerste, einem entscheidenden Faktor für die Herstellung von hochwertigem Whisky​​. Glen Garioch, ausgesprochen als 'Geery', hat sich durch die Nutzung lokaler Ressourcen und einer langen Tradition der Whiskyherstellung einen Namen gemacht.

    Die Brennerei hat im Laufe der Jahre verschiedene Besitzerwechsel erlebt und wurde 1968 aufgrund von Wasserknappheit vorübergehend stillgelegt, konnte jedoch 1972 dank der Entdeckung einer neuen Wasserquelle, der "Silent Spring", wieder in Betrieb genommen werden. Heute wird die Brennerei von Morrison Bowmore Distillers betrieben, die wiederum zum japanischen Unternehmen Beam Suntory gehört​​.

    Glen Garioch ist bekannt für seinen tiefen, zerealen und würzigen Charakter, der durch kurze Fermentationszeiten erreicht wird. Die Reifung verleiht dem Whisky eine dicke, fette Textur, die es ermöglicht, dass honiggesüßte Früchte und Heidekraut hervortreten. Seit den 1990er Jahren wird der Whisky ungetorft hergestellt, obwohl in den letzten Jahren wieder kleinere Chargen rauchiger Gerste verarbeitet wurden​​.

    Das Wasser für die Whiskyproduktion stammt aus den mineralreichen Burns in den Percock Hills in Aberdeenshire, was zur Tiefe des Geschmacks des Whiskys beiträgt. Die Destillerie verfügt über eine Produktionskapazität von 1 Million Litern reinen Alkohols pro Jahr, arbeitet jedoch derzeit mit etwa drei Vierteln ihrer Kapazität, was einer Produktion von 700.000 Litern entspricht​​.

    Glen Garioch bietet sowohl offizielle als auch unabhängige Abfüllungen an, darunter eine 8-jährige, 12-jährige und eine 15-jährige Founder's Reserve ohne Altersangabe sowie eine 12-jährige Flasche. Gelegentlich werden auch Vintage-Flaschen angeboten, die schnell ausverkauft sind und nur in begrenzter Verfügbarkeit erhältlich sind. Douglas Laing und Co. sowie Gordon & MacPhail haben unabhängige Abfüllungen von Glen Garioch auf den Markt gebracht, die von Kritikern hoch gelobt wurden​​.

    Die Brennerei hat eine lange und bewegte Geschichte hinter sich, überlebte mehr als zwei Jahrhunderte des Wandels und der Entwicklung. Nach der Gründung durch Alexander Manson im Jahr 1797 wechselte die Brennerei während des ersten Halbjahres des 19. Jahrhunderts mehrmals den Besitzer, bis sie schließlich an die Familie Manson zurückging. William Sanderson, bekannt für die Schaffung des berühmten Blends "VAT 69", spielte eine entscheidende Rolle in der Geschichte der Brennerei, als er 1886 eine 50%-Beteiligung erwarb​​.

    Heute ist Glen Garioch ein stolzes Mitglied des Beam Suntory-Portfolios und konzentriert sich ausschließlich auf die Produktion von Single Malt, wobei die gesamte Produktion in Single Malt-Abfüllungen fließt​​. Glen Garioch bleibt ein verstecktes Juwel in der Welt des schottischen Whiskys, dessen reiche Geschichte und einzigartiger Charakter Whiskykenner und -liebhaber gleichermaßen faszinieren.

    Zur Glen Garioch Kollektion 

Unsere neuesten Abfüllungen im Shop