Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Bladnoch | 11 Jahre | 2022 Release | Bourbon Matured | 46,7%

Bladnoch | 11 Jahre | 2022 Release | Bourbon Matured | 46,7%

SINGLE MALT WHISKY
Normaler Preis €99,99
Normaler Preis Verkaufspreis €99,99
Grundpreis €142,84  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

  • Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage)
  • Sorgfältig und sicher verpackt
  • Versandkostenfrei ab 100€
Vollständige Details anzeigen

BESCHREIBUNG

Die limitierte Erstveröffentlichung von Bladnoch 11 Year Old Single Malt reifte in einer Kombination aus ehemaligen kalifornischen Rotwein- und Ex-Bourbon-Fässern, die für lebendige, erfrischende Noten von Äpfeln, Kirschen und Vanille sorgten.

VERKOSTUNGSNOTIZEN
TASTING NOTES

Nase
Nose
Zart blumig mit Noten von Honig, erfrischenden Zitrusfrüchten und geschnittenem Gras.
Gaumen
Palate
Blumige Parma-Veilchen mit frisch geschnittenen Äpfeln und einem Hauch von Holzgewürz.
Abgang
Finish
Süßes Mundgefühl, das zu einem erfrischenden Abgang führt.
ZUSATZINFORMATIONEN    
Kategorie Single Malt Whisky
Herkunftsland Schottland
Region Lowlands
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 46.7%-vol
Alter 11 Jahre
Abfülldatum 2022
Reifung / Fasstyp Bourbon
Rauch nicht rauchig | unpeated
Filtrierung nicht kühlgefiltert | non-chill-filtered
Farbstoffe ohne Farbstoffe | non-coloured
Destillerie / Brennerei Bladnoch Distillery, Bladnoch, Newton Stewart DG8 9AB, Scotland, United Kingdom
Abfüller Originalabfüllung
Importeur / Inverkehrbringer Alba Import oHG
Alte Dorfstraße 33, 21640, Nottensdorf, Deutschland
  • Bladnoch - Lowland Single Malt Scotch Whisky

    Die Bladnoch Distillery ist eine Single Malt Scotch Whisky-Brennerei im Südwesten Schottlands. Sie ist eine der sechs verbleibenden Lowland-Destillerien in Bladnoch in der Nähe von Wigtown, Dumfries und Galloway. Die Brennerei liegt am Ufer des Flusses Bladnoch und ist die südlichste Whiskybrennerei in Schottland. Ein Jahr nach der Schließung durch United Distillers wurde die stillgelegte Brennerei 1994 von den Gebrüdern Armstrong während eines Urlaubs in der Region entdeckt. Nachdem sie mehrere Jahre damit verbracht hatten, die alten Anlagen und Ausrüstungen zu finden und zu ersetzen, wurde die Brennerei Ende 2000 wieder in Betrieb genommen. Der erste von den Brüdern Armstrong hergestellte 8-jährige Single Malt kam 2009 auf den Markt. Das Unternehmen, das die Bladnoch Distillery betreibt, Co-Ordinated Development Services, ging am 10. März 2014 in Konkurs.

    Zur Bladnoch Kollektion