Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Benchmark | Old No. 8 | Kentucky Straight Bourbon | 1l | 40%

Benchmark | Old No. 8 | Kentucky Straight Bourbon | 1l | 40%

BOURBON WHISKY
Normaler Preis €25,99
Normaler Preis Verkaufspreis €25,99
Stückpreis €25,99  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Lager

  • Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage)
  • Sorgfältig und sicher verpackt
  • Versandkostenfrei ab 100€
Vollständige Details anzeigen
BESCHREIBUNG
Benchmark Old No. 8 Brand Bourbon ist die Einstiegsflasche der Benchmark Bourbon-Linie, die von der Buffalo Trace Distillery hergestellt wird und in der Vergangenheit eine Goldmedaille und eine Trophäe bei der International Spirits Challenge gewonnen hat.
VERKOSTUNGSNOTIZEN
Nase
Nose
Geröstete Körner, Vanille, Mais und leichte Stücke von säuerlichen Karamelläpfeln mit Nüssen
Gaumen
Palate
Karamellmais, Vanille, Nüsse und ein Hauch von Eiche und Gewürzen
Abgang
Finish
Nüsse, Eiche, Vanille und Gewürze
ZUSATZINFORMATIONEN
 
Kategorie Bourbon Whisky
Herkunftsland USA
Region Kentucky
Flascheninhalt 1000ml
Alkoholgehalt 40.0%-vol
Alter Ohne Altersangabe
Reifung / Fasstyp American Oak
Rauch nicht rauchig | unpeated
Filtrierung kühlgefiltert | chill-filtered
Farbstoffe Zuckerkulör | caramel colouring
Destillerie /
Brennerei
Buffalo Trace Distillery, 113 Great Buffalo Trace, Frankfort, KY 40601, USA
Importeur /
Inverkehrbringer
TeamSpirit Internationale Markengetränke GmbH, Hubert Underberg Allee 1, 47493 Rheinberg
  • Buffalo Trace - American Bourbon Whiskey

    Die Buffalo Trace Distillery ist eine Destillerie in Frankfort, Kentucky, die der Sazerac Company gehört. Sie war in der Vergangenheit unter verschiedenen Namen bekannt, darunter George T. Stagg Distillery und Old Fashioned Copper (O.F.C.) Distillery. Ihre namensgebende Bourbon-Marke, Buffalo Trace Kentucky Straight Bourbon Whiskey, wurde im August 1999 eingeführt.

    Das Unternehmen behauptet, die Brennerei sei die älteste kontinuierlich arbeitende Brennerei in den Vereinigten Staaten. Nach Angaben des Unternehmens bezieht sich der Name "Buffalo Trace" auf eine alte Büffelkreuzung am Ufer des Kentucky River in Franklin County, Kentucky.

    Interessanterweise durfte die Brennerei während der Prohibition in Betrieb bleiben, um Whiskey für "medizinische Zwecke" herzustellen.

    Der Campus von Buffalo Trace, der direkt am Kentucky River liegt, ist eine weitläufige Ziegelbrennerei mit einer wunderschönen, malerischen Kulisse. Das Elmer T. Lee Club House auf dem Brennereigelände ist ein Blockhaus, das für Tagungen und Veranstaltungen zur Verfügung steht. Diese Räume bieten Platz für 10 bis 350 Gäste.

    Zur Buffalo Trace Kollektion