Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Ardbeg | Anthology – The Harpy's Tale | 13 Jahre | 46%

Ardbeg | Anthology – The Harpy's Tale | 13 Jahre | 46%

SINGLE MALT WHISKY
Normaler Preis €132,99
Normaler Preis €149,99 Verkaufspreis €132,99
Stückpreis €189,99  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Lager

Sorgfältig und sicher verpackt

Alle unsere Produkte werden fachgerecht in speziellen Flaschenkartons gut geschützt verpackt.

Versandkostenfrei ab 100€ DE / 300€ EU

Bestellungen ab einem Warenwert von 100€ innerhalb Deutschlands und ab 300€ in ausgewählten Ländern der EU, werden kostenlose geliefert. Bei Bestellungen unter diesem Betrag belaufen sich die Versandkosten auf günstige 4,99€ in Deutschland bzw. 12,99€ in der EU.

Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage DE / 2-6 Tage EU)

Klimaneutrale Lieferung mit DHL GoGreen innerhalb Deutschlands - für eine umweltfreundliche Zustellung Ihrer Bestellungen.

Vollständige Details anzeigen
BESCHREIBUNG

Eine neue Serie kündigt die schottischen Islay-Destillerie Ardbeg an: Ardbeg Anthology heißt die Kollektion, mit experimentellen Single Malts aus besonderen Fässern.

Der erste Release ist Ardbeg The Harpy's Tale und ist der Auftakt zu einer dreiteiligen Serie (Anthology = literarischer Sammelband). Jeder Ardbeg der Anthology-Serie vereint zwei Wesen in sich, genau wie die mystischen Fabelwesen der griechischen Sagen.

‚The Harpy‘ übersetzt die Harpyie - ein sagenumwobenes Tier aus der antiken Mythologie, das halb Mensch, halb Vogel ist - hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit diesem Whisky, der von seiner Natur her schwer fassbar und vom Stil her komplex ist.

Ein Whisky der 13 Jahre in zweierlei Fässern reifte und anschließend vermählt wurde: Sauternes-Fässern (selten&begehrt bringt Süße) und Ex-Bourbon (klassische Ardbeg Rauchigkeit).

Ein ultimativer Ardbeg, der ein Wechselspiel aus kräftigem Rauch und reicher Süße erzeugt. Als Hommage an diesen ungewöhnlichen „hybriden“ Stil ist Name und Verpackung gestaltet: ein Fabelwesen, halb Mensch, halb Vogel von alter Mythologie.

VERKOSTUNGSNOTIZEN
Nase
Nose
Sehr ausgeprägt ölig, mit Noten von Olivenöl Extra Vergine, Bruyere- Wurzelholz, aromatischen Kräutern wie Koriander und Salbei, ein Hauch geräucherter Zitronenzeste. Ein Spritzer Wasser setzt weitere Öligkeit frei, wie von Leinöl, mit leichter Wachsigkeit, aromatische Karbolseife und etwas Crème Brûlée.
Gaumen
Palate
Eine weiche, ölige Textur mit reichhaltigem, süß-rauchigem Geschmack. Noten von Eichenmoos, Melasse, Anisbonbons mit einem schönen, süß-holzigen Balsamico-Ton, Aromen geräucherter Aprikosen und Eukalyptusöl folgen.
Abgang
Finish
Langanhaltend, süß-rauchig, mit etwas Kreuzkümmel, Kardamom und einer Spur Kokosnuss.
ZUSATZINFORMATIONEN
 
Kategorie Single Malt Whisky
Herkunftsland Schottland
Region Islay
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 46.0%-vol
Alter 13 Jahre
Abfülldatum 2023
Reifung / Fasstyp Bourbon, Sauternes
Rauch stark rauchig | heavily peated
Filtrierung nicht kühlgefiltert | non-chill-filtered
Farbstoffe ohne Farbstoffe | non-coloured
Destillerie /
Brennerei
Ardbeg Distillery, Port Ellen, Islay PA42 7EA, Scotland, United Kingdom
Importeur /
Inverkehrbringer
Moët Hennessy Deutschland GmbH, Seidlstr. 23, 80335 München, Deutschland
  • Ardbeg - Islay Single Malt Scotch Whisky

    An der wilden Südküste von Islay, Teil der Inneren Hebriden Schottlands, thront die Ardbeg Destillerie, ein in der Welt des Scotch Whiskys hochverehrter Name. 1798 gegründet und seit 1815 in der kommerziellen Whiskyproduktion, verfügt Ardbeg über eine reiche Geschichte, die eng mit dem Wesen der Whiskyherstellung auf Islay verwoben ist.

    Ardbeg wird für seinen intensiv getorften Islay-Whisky gefeiert, ein Stil, der durch die Verwendung von gemälzter Gerste aus den Port Ellen Mälzereien definiert wird. Dieser ausgeprägte Torfcharakter, kombiniert mit traditionellen Destillationsmethoden, resultiert in einem Whisky, der sowohl tiefgründig komplex als auch unverkennbar Islay ist. Unter der Leitung des Luxuskonzerns Louis Vuitton Moët Hennessy hält Ardbeg sein Erbe aufrecht und umarmt gleichzeitig die Innovation.

    Die Brennerei hat weltweite Anerkennung für ihre preisgekrönten Abfüllungen erlangt. Der Ardbeg Ten Years Old wurde beispielsweise in Jim Murray's Whisky Bible 2008 als World Whisky of the Year und Scotch Single Malt of the Year ausgezeichnet. Ardbeg Uigeadail setzte diesen Trend fort und erhielt dieselben Auszeichnungen in den Jahren 2009 und 2010. Solche Anerkennungen zementieren Ardbegs Status als Produzent von außergewöhnlichem Scotch.

    Ardbegs Pioniergeist erstreckt sich über die traditionelle Whiskyherstellung hinaus. 2011 schickte die Brennerei 20 Fläschchen Ardbeg-Spiritus und Holzpartikel zur Internationalen Raumstation und zeigte damit ihr Engagement für Innovation. Trotz seines internationalen Ruhms bleibt Ardbeg tief in seiner lokalen Gemeinschaft verwurzelt und beschäftigt rund sechzig Mitarbeiter, die vor Ort wohnen.

    Mit zwei Pot Stills produziert Ardbeg jährlich etwa 10.000 Fässer (1,4 Millionen Liter) Spirituosen. Der Name 'Ardbeg', abgeleitet vom schottisch-gälischen 'An Àird Bheag', was 'Die kleine Landzunge' bedeutet, ist nicht nur ein Name, sondern ein Zeugnis für die Verbundenheit der Brennerei mit dem Land und der Gemeinde.

    Ardbegs einzigartige geografische Lage, reiche Geschichte, preisgekrönte Abfüllungen und innovativer Geist machen sie zu einem herausragenden Namen in der Welt des Scotch Whiskys und bieten ein Geschmackserlebnis, das so tiefgründig ist wie sein Erbe.

    Zur Ardbeg Kollektion 

Unsere neuesten Abfüllungen im Shop