Whisky oder Whiskey? Wie schreibt man es richtig?

Whisky oder Whiskey? Wie schreibt man es richtig?

Whisky oder Whiskey? Diese Frage hat sich bestimmt jeder schon einmal gestellt, der sich mit der goldbraunen Spirituose auseinandergesetzt hat.

Was ist die korrekte Schreibweise von Whisky / Whiskey?

Die Antwort auf die Frage ist grundsätzlich einfach: beide Schreibweisen sind korrekt, denn Whisky und Whiskey sind beides Begriffe, die sich auf das weltweit bekannte alkoholisches Getränk aus Getreidemalz beziehen, das durch Destillation und Alterung in Fässern hergestellt wird.

Whiskey wird mit dem Buchstaben "e" geschrieben, wenn es sich um irischen oder amerikanischen Whiskey handelt. Die Schreibweise "Whiskey" stammt aus dem Irisch-Gälischen und wurde in die englische Sprache übernommen, als der irische Whiskey in Großbritannien und den USA populär wurde.

Die Schreibweise "Whisky" ohne "e" ist hingegen die Schreibweise, die in den meisten Ländern außerhalb Nordamerikas und Irlands verwendet wird.

In Schottland wird Whisky beispielsweise seit Jahrhunderten ohne "e" geschrieben, und diese Schreibweise wurde auch in den meisten anderen Ländern übernommen, darunter Kanada, Indien, Japan, Schweden und Deutschland.

Whiskey oder Whisky

In der Aussprache gibt es auch Unterschiede zwischen den beiden Begriffen. Whisky wird oft mit harten Konsonanten ausgesprochen, während Whiskey eher weiche Konsonanten hat.

In der Aussprache gibt es auch Unterschiede zwischen den verschiedenen Regionen, in denen Whiskey/Whisky produziert wird.

In Schottland wird zum Beispiel Whisky "Huiski" ausgesprochen, während in Irland Whiskey "Wiski" ausgesprochen wird. In Nordamerika gibt es auch regionale Unterschiede in der Aussprache, die jedoch weniger ausgeprägt sind als in Schottland und Irland.

Wie schreibt man Whisky/Whiskey im Plural?

Der Plural von Whisky lautet "Whiskys" oder "Whiskies". Beide Schreibweisen sind korrekt und werden in verschiedenen Teilen der Welt verwendet.

Die Schreibweise "Whiskys" wird häufig in Deutschland und anderen Ländern verwendet, in denen das Wort "Whisky" ohne "e" geschrieben wird, während die Schreibweise "Whiskies" häufiger in den USA, Irland und anderen Ländern verwendet wird, in denen das Wort "Whiskey" mit "e" geschrieben wird.

Wie im Singular, gibt es keine festen Regeln für die Pluralform von Whiskey oder Whisky, und beide Schreibweisen sind korrekt.

Im Englischen gibt es oft mehrere Pluralformen für dasselbe Wort, die je nach Kontext und regionalen Unterschieden verwendet werden können.

Wichtig ist, dass die Schreibweise konsistent verwendet wird und dass der Pluralform des Wortes "Whiskey" oder "Whisky" entsprechend der verwendeten Schreibweise gebildet

Die Flüssigkeit in der Flasche ist die Gleiche

Zum Ende des Artikels möchten wir noch einmal klarstellen, dass die Flüssigkeit, die man am Ende in der Flasche oder im Glas erhält, die Gleiche ist. Whisky / Whiskey wird aus Getreidemalz hergestellt, das in der Regel aus Gerste, Weizen, Roggen oder Mais besteht.

Das Getreidemalz wird gemahlen und in Wasser eingeweicht, um die Stärke zu extrahieren und die resultierende Maische wird dann gären gelassen, um Alkohol zu produzieren. Die Maische wird anschließend destilliert und in Fässer gegeben, wo sie für einen bestimmten Zeitraum altert.

Der Geschmack und die Farbe des Whiskys/Whiskeys hängen von der Art des Getreides, dem Fass, in dem er gelagert wurde, und der Länge der Alterung ab und nicht von der Schreibweise.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Unsere neuesten Whiskys im Sortiment