Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Ballechin | 11 Jahre | 2010/2022 | Heavily Peated | Bourbon Cask #307 | 57,1%

Ballechin | 11 Jahre | 2010/2022 | Heavily Peated | Bourbon Cask #307 | 57,1%

SINGLE MALT WHISKY
Normaler Preis €86,99
Normaler Preis Verkaufspreis €86,99
Stückpreis €124,27  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Niedriger Lagerbestand

  • Schnelle DHL Lieferung (1-3 Tage)
  • Sorgfältig und sicher verpackt
  • Versandkostenfrei ab 100€
Vollständige Details anzeigen
BESCHREIBUNG
1825 gegründet, hatte Edradour wechselnde Besitzer – von der New Yorker Mafia bis zu Andrew Symington, dem Kopf hinter Signatory Vintage. Kaum verändert blieb die Produktion: Edradour arbeitet in großen Teilen wie im 19. Jahrhundert, u.a. mit Original-Equipment. Unter Single-Malt-Fans längst zur Legende geworden, füllt die Highland-Brennerei unter der Marke Ballechin ihre torfigsten Single Malts ab, gebrannt aus Malz mit mindestens 50 ppm Rauchanteil.

Wie sich der torfrauchige Rohbrand in einem klassischen First Fill Bourbon Cask entfaltet, veranschaulicht der Ballechin 11 y.o. Der „heavily peated“ Single Malt ruhte 11 Jahre in der amerikanischen Eiche, aus der er mit 57,1% vol. abgefüllt wurde.

ZUSATZINFORMATIONEN
 
Kategorie Single Malt Whisky
Herkunftsland Schottland
Region Highlands
Flascheninhalt 700ml
Alkoholgehalt 57.1%-vol
Alter 11 Jahre
Abfülldatum 26/04/2022
Anzahl abgefüllter
Flaschen
231
Fassnummer 307
Reifung / Fasstyp Bourbon
Rauch stark rauchig | heavily peated
Filtrierung nicht kühlgefiltert | non-chill-filtered
Farbstoffe ohne Farbstoffe | non-coloured
Destillerie /
Brennerei
Edradour Distillery, Pitlochry PH16 5JP, Scotland, United Kingdom
Importeur /
Inverkehrbringer
Kirsch Import GmbH & Co. KG, Mackenstedter Str. 7, 28816 Stuhr, Deutschland
  • Ballechin - Highland Single Malt Scotch Whisky

    Edradour ist die kleinste Brennerei in Schottland und hat auch die kleinsten Brennblasen in Schottland. Die Produktion wird von nur drei Männern überwacht, darunter der Brennereimanager, und die Brennerei produziert nur 12 Fässer (600 Gallonen) pro Woche aus vier Waschgängen.

    Highland Malts zeichnen sich durch eine einzigartige Geschmackstiefe und Qualität aus, die das Ergebnis einer feinen Mischung aus Höhenlage und Bergwasser ist. Für viele Kenner ist Edradour mit seiner exquisit weichen und cremigen Textur mit nur einem Hauch von Rauch das Juwel in der Krone der Highlands.

    Aus der Brennerei, die nach 2002 gegründet wurde, sind verschiedene Whiskys erhältlich, von denen keiner künstlich gefärbt oder in irgendeiner Weise kühlgefiltert wurde. Es gibt u. a. einen nicht kältegefilterten 12-jährigen Malt, von dem ein Teil in die Blends "House of Lords" und "Clan Campbell" eingeht.

    Ebenfalls für zwei Tage in der Woche wird eine stark getorfte Version des Edradour namens Ballechin hergestellt. Er ist nach der ehemaligen Brennerei im nahe gelegenen Ballechin benannt.

    Zur Ballechin Kollektion