Lindores MCDXIV (1494) - Neuer Lowlands Single Malt Scotch Whisky - Ab jetzt im Shop verfügbar

Lindores MCDXIV (1494) - Neuer Lowlands Single Malt Scotch Whisky - Ab jetzt im Shop verfügbar

Nach einer Pause von 523 Jahren fließt wieder Whisky aus den kupfernen Brennblasen der Lindores Abbey. Im Jahr 2017 begann der Geist wieder aus den kupfernen Brennblasen in der Lindores Abbey Distillery zu fließen, und der erste Single Malt Whisky wurde 2021 auf den Markt gebracht.

Die erste Standardabfüllung, limitiert auf 40.000 Flaschen, gibt es ungefiltert und ohne Zusatz von Farbstoffen und nennt sich ganz einfach Lindores MCDXIV. Diesen Lowland Single Malt Scotch Whisky gibt es jetzt bei uns im Shop.

Zum Hintergrund der Destillerie:
Die Destillation an der Stelle, wo die neue Destillerie erbaut wurde fand offiziell dokumentiert bereits im Jahre 1494 statt, obwohl dies höchstwahrscheinlich schon viel früher geschah.

Wir wissen dies aufgrund des frühesten schriftlichen Hinweises auf Scotch Whisky (oder Aqua Vitae, wie er damals genannt wurde), der in der Exchequer Roll des gleichen Jahres erscheint. Es wurde ein Friar John Cor, ein Lindores-Mönch, erwähnt, der von König James IV beauftragt wurde, „eight bolls of malt“ in Aqua Vitae umzuwandeln.

„8 bolls of malt“ entsprechen in der heutigen Zeit etwa 500 kg und hätten ausgereicht, um etwa 400 Flaschen Whisky von heute herzustellen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.